...
Life hacks, handige tips, aanbevelingen. Artikelen voor mannen en vrouwen. We schrijven over technologie, en over alles wat interessant is.

Geheimnis des Planeten Nibiru

2

Inhalt:

Buchstäblich vor 4-5 Jahren wurde uns von schrecklichen Veränderungen in unserem Leben, Katastrophen, Wirbelstürmen und Erdbeben erzählt. Dementsprechend stellt sich die Frage: Woher kommen solche Daten? Alles ist einfach. Diese Schlussfolgerung wurde von Astronomen nach der Entdeckung des Planeten Nibiru gezogen. Aber er hat auch einen zweiten Namen – Planet X. Er erhielt diesen Namen, weil er nur in Infrarotstrahlung sichtbar ist. Sie hat auch solche Namen wie der Schwarze Stern, Marduk, der Stern der Apokalypse.

Geheimnis des Planeten Nibiru

Planet Nibiru: Wann nähert er sich der Erde?

In den letzten Monaten haben alle Medien Neuigkeiten über die Annäherung an Planet X verbreitet. John Trowbirge, ein Spezialist, der für den US Geological Survey arbeitet, hat genau erklärt, wann zu erwarten ist, dass sich ein nicht identifiziertes Objekt der Erde nähert. Er kündigte an, dass man heute mit absoluter Sicherheit sagen könne, dass der bisher unbekannte Planet wirklich existiert. Auf diesem Gebiet wird seit langem geforscht, aber es ist noch nicht möglich, die Flugbahn seiner Rotation zu bestimmen. Die Sache ist, dass die Umlaufbahn von Nibiru eine eigentümliche, elliptische Form hat. Der Zeitraum, in dem es eine vollständige Umdrehung durchläuft, beträgt bis zu 3,6 Tausend Jahre. Ein Astronom der Russischen Akademie der Wissenschaften der Russischen Föderation ging davon aus, dass sich das mythische Objekt frühestens im Herbst 2017 der Erde nähern wird. Wie nah es sein wird oder welche Folgen danach folgen, wird nicht genau gesagt. Aber es kann unmissverständlich gesagt werden, dass Katastrophen verheerend sein werden, weilDie Größe der Planeten ist inkommensurabel .

Geheimnis des Planeten Nibiru

Zecharia Sitchin beruhigt die Bevölkerung und sagt, dass eine solche Annäherung frühestens 2085 erfolgen könne. Er kam zu solchen Schlussfolgerungen, als er sumerische Legenden studierte.

Aber egal was sie sagen, egal wie sie uns mit irgendwelchen Umwälzungen und Katastrophen erschrecken, die Bevölkerung der Erde glaubt nicht wirklich daran. Und die Sache ist die, dass das Ende der Welt schon mehrmals angekündigt wurde und die Leute einfach aufgehört haben zu warten. Sie leben für heute, arbeiten, studieren, treiben Sport. Wenn es zu schrecklichen Ereignissen kommt, ist es nur die Schuld der Person selbst.

Dieses Video bietet eine Version über den Planeten Nibiru und das damit verbundene Ende der Welt.

Nibiru-Planet: NASA

Seit vielen Jahrhunderten haben Menschen neue Planeten entdeckt. Und erst kürzlich, etwas mehr als hundert Jahre nach der Entdeckung des neunten Planeten des Sonnensystems, Neptun, stellten Spezialisten des US Navy Observatory fest, dass sowohl Uranus als auch Neptun von der Schwerkraft eines nicht identifizierten Objekts beeinflusst werden. Wissenschaftler-Astronomen sagten, dass Planet X noch existiert. 1983 starteten sie den Infrared Astronomy Satellite (IRAS). Er war es, der einen bestimmten Himmelskörper entdeckte, der sich in der Nähe des Sternbildes Orion befand. Nur 4 (vier) Jahre später gab die NASA bekannt, dass dieses nicht identifizierte Objekt, das sich in einer sehr entfernten Umlaufbahn bewegt, dieser mysteriöse Planet sein und zu unserem Sonnensystem gehören könnte. Aber offizielle Daten, wie der Planet Neptun, die genau auf die Anwesenheit eines solchen Planeten hindeuten würde, wurde noch nicht präsentiert.

Geheimnis des Planeten Nibiru

Planet Nibiru: Gibt es dort Leben?

Der amerikanische Schriftsteller Z. Sitchin schrieb, dass das fiktive Objekt der Lebensraum einer beträchtlichen Anzahl außerirdischer Bewohner ist, die ziemlich intelligente Kreaturen sind. Er identifizierte sie mit Gottheiten aus der Mythologie Mesopotamiens. Aber Studien haben gezeigt, dass auf einem Planeten, auf dem es keinen nahen Stern gibt, der ihn erwärmt, es keine Atmosphäre gibt, es starke kosmische Winde und starke Staubentwicklung gibt, Leben einfach nicht entstehen kann. Natürlich kann davon ausgegangen werden, dass die Alien-Rasse im Untergrund lebte, aber dies ist unwahrscheinlich und wurde noch nicht bewiesen.

Nibiru-Planet hinter der Sonne

Dieses Objekt hat mehrere unterschiedliche Namen, wie Anti-Earth oder Gloria. Erde und Nibiru drehen sich mit gleicher Geschwindigkeit um die Sonne. Deshalb ist es unmöglich, von unserem Planeten aus zu sehen. Die Anti-Erde verlässt jedoch sehr leicht ihre Umlaufbahn durch äußere Einflüsse. Viele Wissenschaftler sind sich sicher, dass dieses Objekt des Sonnensystems ein ziemlich reiches Leben an außerirdischen Kreaturen hat, da die Lebensbedingungen denen unseres Wohnortes sehr ähnlich sind. Wenn die auf Gloria lebende Zivilisation im Gegensatz zu uns weiter entwickelt ist, wird sie keine negativen Auswirkungen auf unseren Planeten zulassen, da die Folgen für ihre Bewohner aufgrund der Beziehung zu unserer „Heimat” nachteilig sein werden. Eine andere Theorie über den Ursprung von Nibiru wurde von den Priestern des alten Ägypten aufgestellt. Sie überlegten

Geheimnis des Planeten Nibiru

Planet Nibiru: Umlaufbahn

Astronomen untersuchten die Gründe für die Verschiebung von Pluto und Uranus relativ zu ihren Umlaufbahnen und kamen zu dem Schluss, dass der mysteriöse Planet eine Umlaufbahn zwischen Jupiter und Mars hat. Seine Form ähnelt eher einer Ellipse, ist jedoch länglich, und sein Neigungswinkel ist relativ zur Rotationsebene ziemlich groß (fast 30 (dreißig) Grad). Da seine Umlaufbahn sehr langgestreckt ist, dauert es mehr als 3.500 Jahre, um eine Umdrehung zu vollenden. Und er bewegt sich, im Gegensatz zum Sonnensystem, im Uhrzeigersinn. Dies deutet darauf hin, dass die Rotationsgeschwindigkeit viel größer ist als bei uns, die Schwerkraft viel stärker ist, was bedeutet, dass die Folgen der Annäherung schwerwiegend sein werden.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen