Life hacks, handige tips, aanbevelingen. Artikelen voor mannen en vrouwen. We schrijven over technologie, en over alles wat interessant is.

Website-Promotion: Trends beim Erstellen von Websites

5

Mode existiert nicht nur für Kleidung, Inneneinrichtung, Automarken und so weiter. Es hat auch den elektronischen Raum nicht umgangen. Es wurde viel darüber gesagt und geschrieben, wie eine ideale Website aussehen sollte. Moderne Trends beim Erstellen von Websites müssen bekannt sein und bei der Arbeit an der Förderung einer Ressource im Netzwerk berücksichtigt werden.

Traditionell ist die Website-Promotion ein mühsamer und mehrstufiger Prozess. Damit sich das Portal von den anderen abhebt, nützlich ist und die Hauptaufgaben erfüllt, für die es erstellt wurde, muss es modern gestaltet werden. Bei der Gestaltung von Portalen im Internet gibt es heute mehrere Modetrends.

Die erste ist die Verwendung von HTML5 und CSS3. Diese Technologien wurden vor ein paar Jahren eingeführt, aber sie haben erst jetzt wirklich an Bedeutung gewonnen. Sie sind in der Lage, alle anderen Tools zum Erstellen von Websites zu ersetzen, da sie im Alleingang absolut alle Anforderungen von Webmastern verkörpern können, beispielsweise wird HTML5 perfekt mit den Effekten fertig, auf die Flash früher fiel.

Der zweite Modetrend ist die Einfachheit der Farben. Heute gilt es als schlechter Stil, viele Schattierungen aufzusprühen, die Seiten der Site wie mit farbigen Filzstiften zu kolorieren. Prägnanz, klare Linien, Grafiken sind in Mode, die Haupttrends im Webdesign sind Bescheidenheit, Ruhe, wodurch die Websites ein „entspanntes” und geräumiges Aussehen erhalten und nichts die Aufmerksamkeit der Benutzer von wichtigen Informationen ablenkt.

Die dritte Regel, die das Portal erfüllen muss, ist die Mobilität. Moderne Benutzer bevorzugen tragbare Geräte: Dies sind alle Arten von Netbooks, Tablets und so weiter. Die Ressource sollte auf jedem Gerät anständig aussehen, dafür müssen Sie sie auf besondere Weise anpassen.

Der vierte Modetrend ist die Sensoroptimierung. Bessere Erfolgsaussichten hat das Portal, das die Verwaltung von Navigationslinks nicht nur mit einer handelsüblichen Computermaus, sondern auch mit einem Sensor vorsieht. Eine solche Ressource sieht attraktiv aus: bequeme große Schaltflächen zum bequemen Drücken, keine Dropdown-Menüs usw. Alles ist übersichtlich, einfach und bequem.

Tiefe der Wahrnehmung ist wichtig für moderne Websites, sie wird durch 3D-Effekte bereitgestellt. Am häufigsten wird diese Technologie von Online-Shops verwendet, in denen Sie das Bild des gewünschten Produkts in dreidimensionaler Form sehen können. Es ist großartig, wenn das Portal anstelle eines Hintergrunds ein hochwertiges Foto hat, aber es sollte in den Trend der Bescheidenheit und Einfachheit des Designs passen, zu helle Farben sind im modernen Webdesign nicht akzeptabel.

Video über Website-Promotion im Internet

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen