...
Life hacks, handige tips, aanbevelingen. Artikelen voor mannen en vrouwen. We schrijven over technologie, en over alles wat interessant is.

Wie werden Ihre Fotos professionell?

8

Der Perfektion sind bekanntlich keine Grenzen gesetzt, und deshalb strebt jeder Fotograf, der sich selbst als Profi bezeichnet, diesem hohen, aber unerreichbaren Ziel nach und beherrscht dabei alle möglichen Verarbeitungswege der digitalen Fotografie.

Eines der beliebtesten und fortschrittlichsten Bildbearbeitungsprogramme ist Lightroom. Wer hauptsächlich mit dem RAW-Format arbeitet, kann Lightroom nicht nur zum Korrigieren und Bearbeiten von Bildern kaufen, sondern auch zum Verpacken großer Archive in einen Katalog. Experten nennen die Bearbeitung von Fotos in Lightroom zerstörungsfrei, die Erhaltung der Natürlichkeit von Farbwiedergabe und Helligkeit, die Fähigkeit, die richtige Farbe und den richtigen Kontrast zu vermitteln, die Horizontlinie perfekt zu machen, das Bild auf das gewünschte Format zuzuschneiden und die notwendige Vorbereitung zu treffen Drucken. Für alle oben genannten Manipulationen in Lightroom gibt es eine Reihe notwendiger Tools und Anwendungen. Darüber hinaus verfügt das Lightroom-Programm über eine sehr attraktive Benutzeroberfläche und eine bequeme Anordnung von Bedienfeldern und Schaltflächen.

Professionelle Fotografen verwenden bei ihrer Arbeit manchmal Photoshop und Lightroom zusammen. Die erste dient der Retusche und Bearbeitung, die zweite der Organisation, Auswahl und grundlegenden Farbkorrektur.

Mit Hilfe von Lightroom können Sie Vignettierung hinzufügen, Ränder aufhellen oder abdunkeln, das Bild tönen, Panoramaaufnahmen kleben, Farben ändern, Filter und Farbverläufe auf Fotoelementen (auf Wasser, Himmel, Steppe usw.) hinzufügen, die Helligkeit selektiv erhöhen und Schärfe auf einzelne Teile des Bildes, erstellen Sie eine Collage. Kenner loben eines der interessantesten und bequemsten Lightroom-Tools – Verarbeitungsvoreinstellungen, mit denen Sie Einstellungen speichern und für zukünftige Arbeiten verwenden können.

Die Arbeit mit Programmen zur Bearbeitung digitaler Fotos erfordert ein Mindestmaß an Kenntnissen, aber im Internet finden Sie viele Schulungsvideos oder Selbstlernprogramme, die die Möglichkeiten von Lightroom Schritt für Schritt beschreiben. Wenn Sie die grundlegenden Fähigkeiten der Arbeit mit Photoshop und Lightroom beherrschen, können Sie eine deutlich höhere Qualität der Fotobearbeitung erreichen und gleichzeitig die Möglichkeit haben, aus dem gewöhnlichsten und nicht vorzeigbaren Bild ein kleines Meisterwerk zu schaffen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen