...
Life hacks, handige tips, aanbevelingen. Artikelen voor mannen en vrouwen. We schrijven over technologie, en over alles wat interessant is.

Zerstörung der Wirtschaft. Die erschreckende Realität von NFT-Spielen

14

Ich möchte diesen Artikel mit der Information beginnen, dass die NFT-Verkäufe insgesamt seit ihrem Höhepunkt um 92 % gesunken sind. So wurde beispielsweise der erste Tweet des Gründers von Twitter, der in der Telegram-Werbung beliebt ist, einst für sagenhafte 2,9 Millionen US-Dollar gekauft, und jetzt wird er für nicht mehr als 14.000 US-Dollar versteigert.

Analyst Daniel Ahmad glaubt, dass dies auf die Unfähigkeit zurückzuführen ist, den wahren Wert der NFT zu berechnen, die in Wirklichkeit ein .jpeg-Bild ist. In seinem Twitter -Post erwähnt er, dass nicht-reproduzierbare Tokens in Spielen etwas mehr Sinn machen, weil man dort zumindest das Spielmodell oder die Assets besitzt. Ob dem tatsächlich so ist, möchte ich am Beispiel der beliebtesten Vertreter des Genres „Spielen um Geld” analysieren.

Tatsächlich haben NFT-Spiele ihren Platz in armen Ländern mit Entwicklungsländern gefunden, da sie mit einer relativ geringen Investition bis zu 400-500 $ pro Monat verdienen können. Damit verliert die Wirtschaft dieser Länder das Adjektiv „sich entwickeln”, denn wer wird produzieren, wenn man mit Spielen nur Geld verdienen kann?

Axie Infinity

Zerstörung der Wirtschaft. Die erschreckende Realität von NFT-Spielen

Der beliebteste Vertreter des Genres, eine Art Pokémon mit einer eigenen Besonderheit in Form der Fähigkeit, Geld zu sammeln. Zu Beginn müssen Sie drei Tiere kaufen, die hier als „Axi” bezeichnet werden und deren Preis zwischen 15 und 500 US-Dollar pro Stück variiert. Es ist logisch, dass je teurer die Axt ist, desto mehr Chancen haben, im Kampf zu gewinnen. Die aus Kämpfen mit anderen Spielern verdiente Währung heißt SLP (Smooth Love Potion) und Sie können sie auf zwei Arten verwenden: verkaufen und in echtes Geld abheben oder sie zum Kreuzen Ihrer Achsen ausgeben, um die Brut weiter zu verkaufen oder zu stärken dein Team.

Das Erste, was einem ins Auge sticht: die unkontrollierte Veröffentlichung neuer Coins, deren Wert durch nichts anderes bestimmt wird als die Popularität des Spiels und die Nachfrage nach dem Coin bei den Spielern. Bei diesem Ansatz ist eine Inflation und eine schnelle Abwertung der Münze unvermeidlich, was wir jetzt sehen.

Zerstörung der Wirtschaft. Die erschreckende Realität von NFT-Spielen

SLP-Kurs gegenüber dem Rubel

Der zweite unangenehme Moment ist, dass dieses Spiel einfach langweilig ist, auf uninteressanten und schnell langweiligen Mechaniken aufgebaut ist, weshalb es unglaublich schnell zu Routinearbeit wird. Es wurde verrückt: Fortgeschrittenere Spieler vermieteten ihre Konten an Neueinsteiger, die nicht über die Mittel für die anfängliche Investition verfügten, und nahmen bis zu 60 % der Einnahmen für sich selbst in Anspruch.

All dies erinnert sehr an die Symptome einer banalen Finanzpyramide in einer schönen Verpackung: Ihr Einkommen wächst, solange die Nachfrage nach dem Spiel und der Münze, die es unterstützt, besteht. Sobald die Spieler anfangen, mehr abzuheben als zu investieren, sinkt der Wert der Vermögenswerte (wenn man das so nennen kann) stark, was wir jetzt sehen.

Thetan-Arena

Zerstörung der Wirtschaft. Die erschreckende Realität von NFT-Spielen

Kinder lieben Brawl Stars, und lasst uns dasselbe für sie tun, aber mit unserer besonderen Würze – NFT.

Fügen Sie alle negativen Aspekte des letzten Spiels selbst hinzu, und in der Zwischenzeit werden wir eine Liste mit neuen erstellen. Um THG-Münzen (die Hauptwährung des Spiels) zu farmen, müssen Sie Schlachten (überraschend) gewinnen. Der daraus resultierende Reichtum kann in echtes Geld abgehoben oder für den Kauf neuer Charaktere ausgegeben werden. Aber hier ist das Ding …

Zerstörung der Wirtschaft. Die erschreckende Realität von NFT-Spielen

THG-Wechselkurs gegenüber dem Rubel

Stellen Sie sich vor, jedes bedingte Dota 2 -Spiel kostet Sie Geld und der Sieg hängt gleichzeitig nicht nur von Ihnen ab, sondern auch von Ihren zufälligen Verbündeten, von denen einer versehentlich auf die Spielsuche geklickt und seinen Geschäften nachgegangen ist. Fügen wir dem hinzu, dass im Spiel gegen dich oft gut koordinierte Teams von Bots auftauchen, die ein- oder zweimal ein schlecht koordiniertes Team von zufälligen Spielern ausschalten; eine Lieblingskrankheit aller Spiele, bei denen Geld etwas entscheidet: "Lasst uns einen sehr starken Charakter hinzufügen, jeder wird ihn kaufen und ihn dann schwächen."

Oh ja, deine Charaktere gehören dir nicht. Aufgrund einiger Merkmale ist es unmöglich, das Modell und die Eigenschaften des Charakters in die Blockchain hochzuladen, bestenfalls ein Link zu dem Server, auf dem diese Modelle enthalten sind. Dies verbietet den Entwicklern jedoch nicht, die Parameter Ihres Helden zum Schlechten zu nehmen und zu verändern. Natürlich wird niemand das Geld zurückgeben.

Götter entfesselt

Zerstörung der Wirtschaft. Die erschreckende Realität von NFT-Spielen

Erwartungsgemäß wird unsere Liste durch ein Sammelkartenspiel ergänzt. Im Kern ist es eine Kreuzung zwischen Hearthstone und Gwent, nur mit Karten für echtes Geld.

Wenn in den genannten CCGs die Karte schlechter gemacht wird, dann erlauben Ihnen die Entwickler, die vollen Kosten dafür zu erstatten, dann kann hier eine solche Möglichkeit rein technisch nicht bereitgestellt werden: Sie können nicht Strg + Z drücken und den Eintrag aus der Blockchain löschen, dies Karte gehört Ihnen, und machen Sie damit, was Sie wollen.

Unter all den genannten sticht das Spiel durch eine sehr heuchlerische Aussage auf der Seite hervor, die versucht, die Entwickler wie Robin Hood aussehen zu lassen:

Zerstörung der Wirtschaft. Die erschreckende Realität von NFT-Spielen

Und auch die Tatsache, dass ihr GODS-Coin relativ zur Spitzenleistung viel stärker einbrach als seine Konkurrenten. Anscheinend haben die Spieler die Großzügigkeit nicht überprüft.

Zerstörung der Wirtschaft. Die erschreckende Realität von NFT-Spielen

GÖTTER-Wechselkurs gegenüber dem Rubel

Stepn

Zerstörung der Wirtschaft. Die erschreckende Realität von NFT-Spielen

Ich muss zugeben, das interessanteste der Projekte, die heute auf unseren Tisch kamen. Es hat sogar eine neue Generation von NFT-Spielen hervorgebracht: bewegen, um zu verdienen. Die Idee ist ziemlich cool: Kaufen Sie NFT-Turnschuhe, laufen/gehen Sie mit eingeschalteter App und erhalten Sie passives Einkommen in Form von GST-Token. Wenn es nur so einfach wäre…

Das günstigste Paar Turnschuhe kostet ab 1000 US-Dollar, während das Laufen darin nicht unbegrenzt funktioniert: Schuhe haben eine begrenzte Energieversorgung, sodass Sie nicht länger als 10 Minuten „virtuell” laufen können. Wenn wir die besten Laufschuhe haben, können wir für einen solchen Lauf bis zu 12 GST bekommen, was ungefähr 31 US-Dollar pro Tag entspricht. Durch einfache mathematische Berechnungen erhalten wir, dass sich ein Paar Turnschuhe im optimistischsten Szenario in etwas mehr als einem Monat bezahlt macht. Klingt gut, oder? Vielleicht, aber hier kommt die Verschleißmechanik ins Spiel: Ihr legendärer Airmaxkann plötzlich kaputt gehen, während die Reparatur immer noch die gleiche Währung erfordert, was im schlimmsten Fall die Amortisationszeit verdoppeln kann. Multipliziert man das alles mit dem rapide fallenden Wechselkurs, erscheint die Aussicht, beim Joggen Geld zu verdienen, nicht mehr so ​​attraktiv.

Und wenn Sie sich dennoch für einen solchen Nebenjob entscheiden, verfolgt die Bewerbung die Tatsache des Laufens nicht. Die Besitzer von Elektrorollern und Fahrrädern machen ein verschmitztes Gesicht.

Zerstörung der Wirtschaft. Die erschreckende Realität von NFT-Spielen

GST-Wechselkurs gegenüber dem Rubel

Minecraft

Gott sei Dank hat Microsoft auch hier nicht daran gedacht, NFT hinzuzufügen. Dies ist vielmehr ein Referenzbeispiel für einen banalen Betrug auf der Hype-Welle für Token.

Jemand, der unter dem allgemeinen Namen Blockverse sehr unternehmungslustig war, beschloss, in Minecraft einen Server zu erstellen, auf dem es möglich wäre, NFT während des Spiels zum Zweck des Weiterverkaufs zu minen. Für alle, die „spielen und verdienen” wollen, wurde eine Sammlung von In-Game-Avataren erstellt, die in nur 8 Minuten für über 1,2 Millionen US-Dollar verkauft wurden .

Doch schon am nächsten Tag nach dem Verkauf funktionierte die Website des Projekts plötzlich nicht mehr, der Discord-Server wurde entfernt und die Entwickler hörten auf zu kommunizieren. Und weißt du, was das Lustigste ist? Diese NFTs eines nicht existierenden Projekts wurden schließlich für fast den doppelten Preis von einer Gruppe unbekannter erfolgreicher Krypto-Investoren aufgekauft.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen