...
Life hacks, handige tips, aanbevelingen. Artikelen voor mannen en vrouwen. We schrijven over technologie, en over alles wat interessant is.

Online-Reputation: Wie geht man damit um und warum ist sie so wichtig?

9

Jedes Jahr gewinnen der Kauf und Verkauf von Netzwerken, Werbung und verschiedene Dienste an Bedeutung, das Publikum des Internets wächst, sodass sich die Benutzer zunehmend dem weltweiten Netzwerk zuwenden und ihm immer mehr vertrauen. Es gibt allen Grund anzunehmen, dass Reputationskontrolle und -manipulation in den nächsten zehn Jahren in jeder Werbekampagne zu einem unverzichtbaren Bindeglied werden wird. Die Informationsgemeinschaft diktiert dem Unternehmen ihre eigenen Regeln – „Wer die Informationen besitzt, regiert die Welt”.

Ähnliche Dienste sind vor nicht allzu langer Zeit auf dem PR-Markt aufgetaucht. Für normale Benutzer ist es nicht bekannt, dass viele Unternehmen damit begonnen haben, ihr Image im Internet zu bereinigen. Für ihn bleibt die Arbeit in dieser Richtung unsichtbar, sie ist vielmehr Manipulation. Suchmaschinen geben daher nur Artikel und Bewertungen aus, die für den Kunden von Vorteil sind.

SERM-Funktionen

Internet Reputation Control and Management, bezeichnet mit den englischen Abkürzungen ORM oder SERM, hat sich zu einer neuen Art von PR-Technologien entwickelt, mit denen die Inhalte des Internets manipuliert werden können. Dazu können gehören:

  • Verkaufsförderung und Verkaufsförderung von informativen Sites;
  • Veröffentlichung von Artikeln, Pressemitteilungen und Erfahrungsberichten, um sich ein positives oder negatives Bild von einem Unternehmen oder einer bestimmten Person zu machen.

Was ist der Fokus von SERM?

Das Reputationsmanagement in Suchmaschinen ermöglicht es Ihnen, die gewünschte Reputation im Medienumfeld unter Berücksichtigung der SEO-Optimierung von Inhalten und Funktionen von Werbemechanismen zu schaffen.

SERM-Events sollen einen positiven Ruf eines Objekts im Internet schaffen. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, negative Informationen über das Objekt zu eliminieren und positive Informationen hinzuzufügen, die sich in den Spitzen der Suchmaschinen widerspiegeln. Jeder, von einer selbstgebackenen Lebkuchenhausfrau bis hin zu einem transkontinentalen Unternehmen, das Autos auf der ganzen Welt verkauft, wird von diesem Service profitieren. Alle Personen und Unternehmen, die über das Internet handeln (Online-Shops, Rechts- und Beratungsunternehmen, Dienstleistungsorganisationen, Reisebüros, Medienleute), sind ebenfalls daran interessiert, ihren Ruf zu wahren.

Video über SERM

Um sich an solchen Aktivitäten zu beteiligen, sind viele spezifische Spezialisten erforderlich:

  • Redakteure;
  • Werbetexter;
  • Designer;
  • SEO-Spezialisten;
  • Programmierer.

Es ist klar, dass ein gewöhnlicher Mensch und sogar ein Geschäftsmann wahrscheinlich nicht in der Lage sein werden, qualifizierte Spezialisten zu finden, um seinen Ruf im Internet zu verwalten. Dafür hat er einfach nicht genug Zeit, sein Geschäft im wirklichen Leben zu erledigen. Deshalb ist es besser, sich an erfahrene SERM-Unternehmen zu wenden, die alle Prinzipien kennen und wissen, wie man alle Tools zur Überwachung, Kontrolle und Korrektur der Reputation im Netzwerk einsetzt.

Dienstleistungen von SERM-Unternehmen

Zu den wichtigsten Dienstleistungen solcher Unternehmen gehören:

  • Reputationsmanagement (Layout, Platzierung, Werbung für Materialien, die beginnen, negative Informationen von den Spitzen der Suchmaschinen zu verdrängen);
  • Entfernung negativer Bewertungen;
  • Vorbereitung positiver Bewertungen;
  • Tracking-Informationsfeld.

Methoden des Reputationsmanagements

Die Online-Reputation kann auf folgende Weise verwaltet werden:

  • Auswahl von Ressourcen für die Umsetzung des gewünschten Materials;
  • Erstellung von informativen Seiten zu verwalteten Internetressourcen;
  • Schaffung eines positiven Images einer Person oder eines Unternehmens im Netzwerk;
  • negative Bewertungen verdrängen.

Das Ziel der Spezialisten, die mit verschiedenen Methoden an dieser Technologie arbeiten, ist das endgültige attraktive Image einer Person oder eines Unternehmens, indem positive Informationen über das Objekt verbreitet werden. Dadurch steigen die Effizienz und Rentabilität des Unternehmens.

Warum ist die Online-Reputation so wichtig?

Über moderne Internetnutzer lässt sich sagen, dass sie den aktivsten und solventesten Teil der Käufer ausmachen. Dies sind hauptsächlich anspruchsvolle, gebildete Menschen, die von der Aufmerksamkeit für sich selbst verwöhnt sind. Auf der anderen Seite versuchen sie als moderne Menschen, unterwegs alles so schnell wie möglich zu erledigen, um Zeit zu sparen. Dies gilt auch für Einkäufe. Die alles überschwemmenden Smartphones eröffneten überall rund um die Uhr Zugang zum Online-Shopping. Heutzutage braucht es nicht viel Zeit, um interessante Informationen über ein bestimmtes Unternehmen, seine Dienstleistung oder sein Produkt zu sammeln. Daraus wird deutlich, dass, wenn der Ruf eines solchen Unternehmens-Verkäufers oder seines Produkts im Netzwerk überwiegend negativ konnotiert ist, Käufer sofort eine voreingenommene Haltung dazu bilden.

Beispielsweise weckt die mangelnde Medienreputation eines Unternehmens oder einer Person, die sich als solider Experte in einer bestimmten Art von Tätigkeit positioniert, sofort Verdacht. Daher begannen nicht nur potenzielle Geschäftspartner oder Investoren, die geschäftliche Reputation von Unternehmen zu studieren, sondern selbst ein Bewerber, der sich auf eine offene Stelle in diesem Unternehmen bewirbt, erkundigt sich vor seiner endgültigen Entscheidung, sich dort zu bewerben, über dessen Reputation über das Internet. Wenn dieses Unternehmen in den Suchergebnissen nicht erwähnt wird, dient dies nur dazu, ein negatives Image des Unternehmens zu schaffen, das hinter den Normen der modernen Geschäftswelt zurückbleibt.

Es stellt sich heraus, dass die Arbeit an der Anpassung des Geschäftsrufs im Netzwerk nicht nur nützlich, sondern auch notwendig wird. Die größten Konzerne der Welt geben nicht weniger für die Bewerbung ihrer Dienstleistungen und Waren im Internet aus als für andere Bereiche der Werbung.

Bisher unternehmen unsere Geschäftsleute entscheidende Schritte, um ihr Geschäft praktisch nur dann zu fördern, wenn verschiedene Suchdienste, wie nach Vereinbarung, beginnen, einstimmig nur negative Informationen über das Unternehmen herauszugeben. Dies ist jedoch nicht verwunderlich, wenn wir uns an das in Russland beliebte Sprichwort über Krebs auf dem Berg erinnern. Die Wiederherstellung des guten Namens des Unternehmens und seines angeschlagenen Rufs erfordert einen erheblichen Zeit- und Geldaufwand. Im Westen können unerwünschte Suchanfragen einfach aufgekauft werden, im russischen Segment des Netzes ist dies nicht möglich.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen